Standeinsatz am Hunter-Tag und an der AirThun

Im vergangenen Sommer war Mercy Air an zwei verschiedenen Aviatik-Anlässen vertreten. Am Hunter-Tag in St. Stephan sowie an der AirThun konnten sich zahlreiche Standbesucher im persönlichen Austausch über die Arbeit von Mercy Air in Afrika informieren. Beide Standplätze wurden grosszügigerweise durch die Eventorganisatoren gesponsert. Herzlichen Dank!

Kostbare Freiwilligenarbeit

Der Erfolg der Stiftung Mercy Air Switzerland gründet nicht zuletzt auf vielen Freiwilligen, die sich ehrenamtlich für unser Hilfswerk einsetzen. So halfen zum Beispiel zahlreiche qualifizierte Mechaniker freiwillig bei den umfangreichen Revisionen an unseren Helikoptern mit. Es wird immer wieder aktuelles Foto- und Videomaterial in Freiwilligenarbeit erstellt und editiert. Das Mercy-Air-Video war am Stand zu sehen, und als Kurzversion können Sie es auf unserer Webseite www.mercyair.ch anschauen. Zudem geschieht ständig vieles im Hintergrund und auf ehrenamtlicher Basis, wie z.B. die Betreuung der Website, das Lektorieren von Texten, die Betreuung unserer geschätzten Spender bis hin zur treuen Vorstandsarbeit der Stiftungsräte. Es ist eine Freude mitzuerleben, wie die Organisation wächst und wie sich Schweizerinnen und Schweizer tatkräftig und unentgeltlich engagieren!