Einträge von admin

,

Bolzli

Als langjährige Gönnerin wünsche ich mir, dass noch viele Schweizer ebenfalls Mercy Air Gönner werden. Nur dank regelmässigen Spenden kann den Menschen in Afrika langfristig geholfen werden.» Irene Bolzli, Zweisimmen

,

Sugi

«Wir unterstützen Mercy Air, weil wir von ihrer Professionalität überzeugt sind» Susan Bosshard, Geschäftsleiterin, Rapperswil  

,

Victoria

«Mercy Air hat mich ins Spital geflogen, wo ich sofort operiert wurde» Victoria Tibembe, dreifache Mutter aus Mosambik    

,

Schwester Yolande

«Der nächste Sanitätsposten ist zwei Tagesmärsche vom Dorf Madavula entfernt. Mercy Air fliegt mich regelmässig in dieses Dorf, wo ich die Patienten medizinisch betreuen kann.» Schwester Yolande, Catuane, Südmosambik

,

Sara Mungamba

«Dank Mercy Air gelangen wir Ärzte auch in abgelegene Regionen, welche auf dem Landweg nicht erreichbar sind» Sara Mungamba, Ärztin im Regionalspital Marromeu, Mosambik

,

Peter Jäger

«Das Engagement der Mercy Air Mitarbeiter überzeugt mich und ist wirklich beeindruckend. Eine kleine professionelle Organisation, bei der ich sicher sein kann, dass meine Spendengelder höchst effizient eingesetzt werden. Deshalb unterstütze ich diese wichtige Arbeit.» Peter Jäger, Geschäftsführer, Hombrechtikon

,

Panda-Panda

«Dank Mercy Air kann ich regelmässig Schulmaterial in abgelegene Dörfer bringen und dort Kinder unterrichten, welche sonst keinerlei Zugang zu Schulbildung hätten.» Pai Panda-Panda, Lehrer in Marromeu, Zentralmosambik

,

Livia Rosa

«Auf unseren Versorgungsflügen können wir mit gezielten Impfungen die Säuglingssterblichkeit entscheidend senken.» Livia Rosa de Alcantara, Krankenschwester, Mosambik

,

Les Harper

«Mercy Air hilft uns, unsere abgelegenen Waisenhäuser in Mosambik regelmässig zu versorgen.» Lesley Harper, Projektverantwortliche „The Bethelproject of Mozambique“